In den letzten beiden Wochen war so tolles Wetter, dass ich erst jetzt dazu gekommen bin ein paar Bilder von unseren Osterferien hochzuladen. Wir waren in Schweden um Familie und Freunde zu besuchen und haben auch Frida und Tinja, Nellys Halbschwester getroffen. Wir hatten eine tolle Zeit, obwohl das Wetter eher winterlich als frühlingshaft war. Wir haben ein paar Spaziergänge im Wald gemacht und Nelly fand es toll, Tinja zu treffen und mit ihr zu spielen. In der Art wie die beiden sich bewegen und verhalten, kann man wirklich die nahe Verwandtschaft erkennen. Ich hoffe, dass wir uns bald wieder treffen und eventuell auch noch andere Verwandte von Nelly (wieder) treffen.

Wir haben auch die Pferde besucht, die ich geritten bin als ich in Schweden gewohnt habe. Ardis (das Islandpferd), Nelly und ich haben einen fantastischen Ausritt gemacht.
Da wir bei Nils‘ Eltern übernachtet haben, hatte Nelly sehr viel Umgang mit anderen Hunden; den Salukis Ambrah, Manya und einmal hat uns auch Ezzie besucht. Hier kann man Nelly und Manya sehen, eine 13 monatige Salukihündin. 
 
Als wir wieder zu Hause waren, war es hier Frühling. Obwohl es Nelly viel Spaß gemacht hat im Schnee zu rennen und zu spielen, war es auch toll sich wieder im Gras zu wälzen und im Wald Verstecken zu spielen 🙂