Wir mussten leider letzte Woche unsere Anna einschläfern lassen. Als wir Anfang Mai eine Familienfeier bei meinen Eltern hatten, hat sie sich richtig darüber gefreut alle zu sehen und ist sogar ein kleines Stückchen zusammen mit Nelly auf einem Spaziergang gerannt 🙂

Sie hatte schon seit längerer Zeit immer mal wieder Schwindelanfälle bei denen es ihr gar nicht gut ging. Bisher kam der Schwindel aber eher selten und es ging ihr dazwischen für längere Zeit gut. Dieses Mal wurden die Abstände aber immer kürzer und dazu kam auch ein starker Durchfall. Da sie jetzt ihr Leben nicht mehr wirklich genießen konnte, durfte sie mit einem stattlichen  Alter von 15 Jahren und 7 Monaten friedlich einschlafen.

Anna kam als Straßenhund in den USA auf mich als Welpe zugelaufen und dürfte, nachdem ich meine Eltern überredet habe, mit nach Deutschland kommen. Sie hat in ihrem langen Leben sehr viel erlebt, durfte auf unendlich vielen Wanderungen, Radtouren, Stadtbesichtigungen, Ferien, … mit dabei sein und hat mir auch die Welt des Hundesports gezeigt. Sie war ein unheimlich sozialer Hund, der sich mit allem und jedem gut vertragen hat, selbst Leute, die Angst vor Hunden haben, konnten Anna nach einiger Zeit streicheln.

Wir vermissen dich sehr!